Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Intention

Ich habe bereits als Chorleiter mit 17 Jahren begonnen, Lieder für meinen Kirchen- und Gospelchor zu arrangieren und später auch zu komponieren. Triebfeder war das Fehlen von geeigneter Literatur, mit welcher ich die Sängerinnen und Sänger, das Publikum und mich motivieren und begeistern konnte.

Mit der Zeit wuchs auch meine Freude daran, etwas zu schreiben und es dann einzustudieren und aufzuführen. Dieser Prozess der Weiterentwicklung und des Erfahrung Sammelns dauert bis heute an und wird hoffentlich noch lange weitergehen.

Als Blasorchesterdirigent fiel mir bald auf, dass in den erhältlichen Arrangements und Kompositionen oftmals mit abnehmenden technischen auch die musikalischen Anforderungen geringer werden. Das finde ich sehr schade, denn das Interessante und Spannende im Orchester beginnt doch dann, wenn alle ihre Einzelstimmen beherrschen!

Meine bisherigen Kompositionen liegen daher auch alle im Bereich Grad 2-3+ und fordern Musiker und Dirigenten vor allem in musikalischer Hinsicht. Man sieht es den Werken auf den ersten Blick nicht an, aber sie haben es in sich!

Sehr gerne schreibe ich auch Werke für Orchester, die ich kenne, oder spezielle Anlässe und Gelegenheiten mit einem bestimmten Hintergrund.