Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Um zur Zertifizierung zum Jugend&Musik-Leiter zugelassen zu werden, benötigt man den Dirigentenkurs Unterstufe! Weitere Infos findet ihr hier:

http://www.bak.admin.ch/jm/index.html?lang=de

Bei den Musikverbänden SOBV (Solothurner Blasmusikverband) und MVBB (Musikverband beider Basel) organisiere und leite ich Registerleitermodule, Dirigiermodule und Dirigentenkurse (SBV).

Anmeldungen sind jeweils zwischen Mai und Ende August möglich, der Start der Kurse ist im Oktober, die Module finden im Zeitraum Oktober bis April statt.

Hier ein kurzer Überblick der Angebote:

Registerleitermodule

Diese Module sind an InstrumentalistInnen gerichten, welche Register- oder Ensembleproben leiten möchten. In 6 x 3 Stunden sollen die Grundlagen dazu vermittelt werden. Je nach Anmeldungen werden die Teilnehmer in mehrere Instrumentengruppen aufgeteilt. Kosten: 300.-

Inhalt:

  • Instrumentenspezifische Themen (Luftführung, Technik etc.)
  • Probeplanung (logischer und effizienter Probeaufbau)
  • Methodik: wie komme ich zu welchem Ziel?
  • Pädagogik: Probedisziplin, versch. Lerntypen, etc.
  • Vorbereitung auf den Dirigentenkurs Unterstufe

Dirigiermodule

Die Dirigiermodule werden für DirigentInnen aller Ausbildungsstufen angeboten:

Modul 1       Grundlagen des Dirigierens

                      Leiten von Registerproben und Ensembles

                      Methodik

Modul 2       Weiterführende Dirigiertechnik

                      Partiturstudium

                      Probeplanung

                      Methodik / Pädagogik

Modul 3       Ausdrucksdirigieren

                      Methodik / Pädagogik

                      Instrumentation / Arrangieren

Der Unterrichtsstoff richtet sich jedoch wie auch bei den Registerleitermodulen stark nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Kann auch als Vorbereitung für den Dirigentenkurs Unterstufe besucht werden. Dauer und Kosten wie Registerleitermodule.

Dirigentenkurse (nach SBV)

In den 3 Stufen der Dirigentenkurse widmet man sich eine volle Kursperiode (20-24 x 3 Stunden plus Gastdirigate bei Vereinen) intensiv der Dirigierausbildung in Theorie und Praxis.

         Unterstufe            Grundlagen des Dirigierens

         (20 x 3h)                Theorie- und Gehörbildung

         (CHF 1000.-)          Instrumentenkunde

                                         Methodik                       

         Mittelstufe            Weiterführende Diriertechnik

         (22 x 3h)                Partiturstudium

         (CHF 1100.-)          Probeplanung

                                        Methodik / Pädagogik

         Oberstufe             Ausdrucksdirigieren

         (24 x 3h)                Instrumentation / Arrangieren

         (CHF 1200.-)          Methodik / Pädagogik

Die praktischen Fähigkeiten werden durch die theoretischen Fächer (Formen-, Harmonielehre, Instrumenten-, Literaturkunde etc.) begründet, und sollen zu einem tieferen Verständnis und reflektiertem Handeln führen.

Bei allen 3 Dirigentenkursen gibt es eine Abschlussprüfung, die vom SBV abgenommen und zertifiziert wird.

Di